La Luna Mondmassage – Therapeutin

 

Von Göttinnen, für Göttinnen…

 

Der Mond und die Weiblichkeit… Selten gab es etwas, das Dichter, Philosophen und Heiler aller alten Kulturen mehr nachgespürt haben. Selten haben solch kosmische Zusammenhänge die Menschheit über Jahrtausende hinweg so beschäftigt. Dabei ist schon der Name dieses Himmelskörpers - in seinem Ursprung an den Begriff Monat angelehnt - ein Verweis auf seine eigenen, aber auch auf die weiblichen Phasen und Zyklen. Der Mond beeinflusst durch seine elektromagnetische Energie nicht nur Ebbe und Flut, sondern auch das Energiefeld von Menschen, Tieren und Pflanzen. Gerade sensible Menschen spüren deutlich seine Wirkung; meistens nicht ohne die eine oder andere körperliche Herausforderung.

Mit der La Luna Mondmassage können Sie Ihre Klientinnen unterstützen, ihr jeweiliges Energielevel auf ein stabileres Niveau zu heben und somit weniger anfällig für lunare Einflüsse zu sein.
Konkret werden im Seminar folgende Inhalte vermittelt:

  • Informationen über die einzelnen Mondphasen und deren Bedeutung

  • Informationen zu Möglichkeiten des konstruktiven Umgangs mit den Mondphasen

  • Einsatz von thematisch passenden Ölessenzen

  • Einsatz und Bedeutungen von Heilsteinen, insbesondere des Mondsteines

  • Meditationstechniken

  • Massagetechniken für Rücken, Arme, Beine und den Kopf

 

Für diese Ausbildung sind keine Massage Vorkenntnisse notwendig – jeder ist willkommen!

Ausbildungsdauer: 
Jeweils 
Samstag                               10.00 – 17.30 Uhr
Sonntag                                10.00 – 16.00 Uhr

Ausbildungsgebühr:                         295 Euro       inkl. Zertifikat